Seite 1 von 1

Gewaltiger Temperatursturz erwartet

BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2009, 20:46
von Masche
Zum Wochenende droht laut DWD ein Wetterumschwung mit Pauken und Trompeten. Von deutlich über 30 Grad sollen die Temperaturen am Samstag teilweise bis auf 14 Grad absacken. Begleitet wird das Ganze von heftigen Schauern, Gewittern, Sturmböen und Hagel. :o

Re: Gewaltiger Temperatursturz erwartet

BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2009, 21:54
von Miriam
Man sagt, dass ein extremer Wetterwechsel weit im Voraus von vielen Tieren wahrgenommen wird. Womit hängt das zusammen? Verhalten sich bei euch irgendwelche Tiere auffällig?

Re: Gewaltiger Temperatursturz erwartet

BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2009, 14:40
von Polygonum
Ein interessanter Artikel zum Wettersinn der Tiere:
http://www.respect-to-wildlife.at/repor ... ere_09.php

Re: Gewaltiger Temperatursturz erwartet

BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2009, 17:49
von Cioban
was schon sehr auffällig vor einem Gewitter ist, ist z.B. das Verhalten von Ameisen und Fliegen. Die verhalten sich besonder aktiv und aggressiv. Meine Oma hat dann immer gesagt, dass Regen bzw. ein Gewitter absehbar ist. Leider führen Wettervorhersagen heutzutage auch dazu, dass wir solche Sachen nicht mehr bewusst wahrnehmen. Und ob die Vorhersagen immer so genau sind. Die Metereologen haben in den letzten Tagen häufiger versagt. Also lieber nach den Fliegen und Ameisen schauen.

Re: Gewaltiger Temperatursturz erwartet

BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2009, 11:06
von Polygonum
Ein Blick auf die aktuelle Wettervorhersage verrät, dass die Schwankungsbreite weiter erhalten bleibt: http://www.proplanta.de/Agrar-Wetter/We ... TADTID=188

Verglichen mit dem größten Temperatursturz am 23./24.01.1916 (in dieser Nacht ist das Thermometer von abends 6,7°C auf morgens -48,9°C gefallen), fiel der Temperatursturz am Wochenende sehr moderat aus. ;)