Seite 1 von 1

Flash-Mob-Aktion schockiert Passanten

BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 18:27
von Freak
Wie vom Blitz getroffen sind am 25. 5.2010 Punkt 12.15 Uhr beim Bellevue in Zürich 120 Menschen tot umgefallen. Insziniert wurde der Spuk von Greenpeace. Über den Sinn der Aktion lässt sich streiten - aber bildet euch selbst ein Urteil: http://www.20min.ch/videotv/?vid=116163&cid=2

Re: Flash-Mob-Aktion schockiert Passanten

BeitragVerfasst: Do 3. Jun 2010, 22:51
von Helios
So ein Quatsch - aber dafür medienwirksam.

Re: Flash-Mob-Aktion schockiert Passanten

BeitragVerfasst: Fr 26. Aug 2011, 21:50
von Cordula
Flashmob - Gefährlicher als manche Waffe

http://www.handelsblatt.com/panorama/au ... 09280.html

Re: Flash-Mob-Aktion schockiert Passanten

BeitragVerfasst: Di 18. Okt 2011, 08:58
von Freak
Außergewöhnliche Tierfreundschaft Ilse und Elfriede lösen regelrechten Flash-Mob bei Bauern aus:
http://www.n-tv.de/panorama/Bauern-mues ... 82926.html

Inzwischen haben sie sogar eine eigene Fangemeinde auf Facebook:
http://de-de.facebook.com/pages/Ilse-un ... 1899013677

Re: Flash-Mob-Aktion schockiert Passanten

BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2016, 15:43
von Dennis81
Medienwirksam schon, aber bringt es die Leute wirklich zum Nachdenken? Ich denke mit Argumenten würde es besser klappen.

Re: Flash-Mob-Aktion schockiert Passanten

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 13:25
von Martin007
Sorry aber sowas finde ich komplett sinnfrei :?
Okay man kommt in eine Headline - und dann? Was für Positives folgt aufgrund einer solchen Aktion konkret?