Seite 3 von 3

Re: Langfristig lohnen sich Aktienanlagen nicht

BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 18:51
von Carcharodon
Was tippt ihr - knackt der Dax die 10.000er-Marke bis Ende 2014.

Re: Langfristig lohnen sich Aktienanlagen nicht

BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2014, 16:20
von Nuzzle
Im Juni/Juli 2014 markierte der Dax noch ein Allzeithoch und Überschritt sogar die 10.000er-Marke. Rund 10 % legte er zu diesem Zeitpunkt seit Jahresbeginn zu. Derzeit dümpelt das Börsenbarometer wieder auf dem Niveau vom November 2013 rum und erreicht damit das 12-Monatstief. Bis zur 9.000-Marke ist es nicht mehr weit - aber bis Weihnachten im Verhältnis schon. Alternativen zu Aktien gibt es kaum. Eine Jahresendrallye sollte den Dax über die 10.000 Punkte hieven. Wer jetzt klug investiert, kann um Weihnachten Kasse machen. 8-)

Re: Langfristig lohnen sich Aktienanlagen nicht

BeitragVerfasst: Mi 8. Okt 2014, 16:27
von Carcharodon
Falls der DAX heute auf Schlusskursbasis unter 9.000 markiert, könnte es durchaus brenzlig werden. :roll:

Re: Langfristig lohnen sich Aktienanlagen nicht

BeitragVerfasst: Do 9. Okt 2014, 10:56
von Nuzzle
Die 9.000er-Marke scheint zu halten. Heute kam es schon wieder zur Gegenbewegung Dank dem DowJones, der gestern bei 16.994 Punkte schloss - der größte Tagesgewinn in diesem Jahr!