Jargon "Flächen"

Jargon "Flächen"

Beitragvon Nichtwirt_Besucher » Sa 26. Nov 2016, 19:17

Ist ein Satz richtig / normal / gebräuchlich / üblicher Jargon, wie ..

"Ich würde anbauen, aber das / mein Flächen ist zu klein." oder " .. mein Flächen is' nich' groß genug."

.. oder "Bauer [soundso] hat viel größeres Flächen." oder " .. ein viel größeres Flächen." ?

Also, (der? die? das?) "Flächen" in der Einzahl benutzt, wie eine Gesamtfläche, eine gesamte verfügbare nutzbare Fläche, bzw alle Fläche, als Eines.

Hört es sich `richtig´an?   (egal, was Duden, was irgendeine Grammatik sagen)

Danke voraus!
Nichtwirt_Besucher
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 18:59

Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron