Die Suche ergab 14 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

PET-Flaschen gesundheitsschädlich

Die Kritik gegenüber der allseits beliebten PET-Flasche, weil bruchfest und leicht, häufen sich. Ob giftiges Antimon oder Hormone, die Werte sind beachtlich hoch im Gegensatz zu Wasser aus Glasflaschen. Antimon wird bei der Produktion von PET-Flaschen als Weichmacher eingesetzt. Es ist ein toxisches...
von Louise
Do 22. Okt 2009, 22:54
 
Forum: Verbrauch & Konsum
Thema: PET-Flaschen gesundheitsschädlich
Antworten: 0
Zugriffe: 1181

Pestizide im Wein

Insgesamt 24 Pestizidrückstände fand das europäische Pesticide Action Network, kurz PAN, in europäischen Weinen. Die meisten gelten lt. EU-Direktive als krebserregend, andere als erbgutschädigend (Mutagene). Getestet wurden insgesamt 40 Weine, davon waren sechs aus ökologischem Anbau. Die 34 konvent...
von Louise
Do 5. Nov 2009, 19:15
 
Forum: Ernährung & Gesundheit
Thema: Pestizide im Wein
Antworten: 0
Zugriffe: 1155

Re: Schweinegrippe durch Massentierhaltung

Je mehr Tiere, umso mehr können Viren mutieren. Im Osten Deutschlands gibt's die größten Massenzuchtanlagen Europas, und das sind etliche. Diese werden z. B. in Mecklenburg Vorpommern nebeneinander angesiedelt, in dem Fall 62.000 Schweine und nebenan Hunderttausende Tiere im Geflügelhaltungsbetrieb....
von Louise
Mi 18. Nov 2009, 16:41
 
Forum: Schwein
Thema: Schweinegrippe durch Massentierhaltung
Antworten: 1
Zugriffe: 1965

Monsanto meldet Schweinerassen zum Patent an

Das GVO-Unternehmen Monsanto will sich bestimmte Zuchtschweine und deren Ferkel patentieren lassen. Bereits 02/2005 sind die Patente WO 2005/015989 und WO 2005/0172042 im Register des Weltpatentbehörde WIPO in Genf verzeichnet. In WO 2005/015989 erhebt Monsanto Anspruch auf die "Erfindung"...
von Louise
Do 19. Nov 2009, 17:58
 
Forum: Schwein
Thema: Monsanto meldet Schweinerassen zum Patent an
Antworten: 0
Zugriffe: 1409
Vorherige

Zurück zur erweiterten Suche



cron