Tiergesundheitsmanagement in der Schweinemast

Tiergesundheitsmanagement in der Schweinemast

Beitragvon Antonia_Riedl » Di 8. Mär 2011, 16:18

Liebe Schweinemäster,
im Rahmen des Forschungsprojektes „Gesunde Tiere – gesunde Lebensmittel“ führt die Universität Göttingen eine Befragung von Schweinemäster zu ihrem Tiergesundheitsmanagement durch. Das Ziel ist es dabei auf Grundlage des aktuellen Status, die Tiergesundheit zu verbessern und somit die biologischen Leistungen zu erhöhen, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Schweinemäster nachhaltig zu stärken. Gerade in schwierigen Zeiten, die von hohen Futter- und geringen Schweinepreisen sowie von Exportstopps und drohenden Krankheitseinbrüchen geprägt sind, werden gute tägliche Zunahmen, eine hohe Futterverwertung und geringe Tierverluste immer wichtiger. Ein optimiertes Tiergesundheitsmanagement ist deshalb eine entscheidende Basis in der Schweinemast.
Wenn auch Sie an der Umfrage teilnehmen möchten, können Sie sich im Internet unter
http://ww3.unipark.de/uc/Tiergesundheit/
beteiligen.
Die Ergebnisse der Umfrage mit entsprechenden Handlungsempfehlungen für die Schweinemäster werden wir nach Abschluss der Studie an Sie weiterleiten.
Da ich für signifikante Ergebnisse eine sehr hohe Teilnehmerzahl benötige, würde ich mich sehr über Ihre Unterstützung freuen!
Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und viele Grüße aus Göttingen
Antonia Riedl
Antonia_Riedl
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Mär 2011, 16:14

Zurück zu Schwein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron