Ziegenmilch - weniger Allergierisiko

Ziegenmilch - weniger Allergierisiko

Beitragvon Casimir04 » Do 10. Sep 2009, 22:38

Ziegenmilch ist nicht prinzipiell eine Alternative für Kuhmilch-Allergiker. Sie weist eine andere Milcheiweißstruktur auf, die relevant für Allergiker ist. Sie ist bekömmlicher als Kuhmilch, weil sie viel feinere Fettkügelchen hat. Grundsätzlich ist der Gehalt des Eiweiß und des Fetts geringer als bei der Kuhmilch. Ziegenmilch hat den höhsten Anteil an Spurenelementen, reichlich Phosphor, Calcium, Chlorid, Linol- und Linolensäure, die kann der Körper nämlich nicht selbst aufbauen.
Casimir04
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 10. Sep 2009, 20:33

Re: Ziegenmilch - weniger Allergierisiko

Beitragvon Schnepfe » Fr 11. Sep 2009, 09:24

Ziegenmilch aus ernährungsphysiologischer Sicht: http://www2.uni-jena.de/biologie/ieu/DO ... assung.rtf
Benutzeravatar
Schnepfe
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 15:57


Zurück zu Schaf & Ziege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



cron