Page Impressions zukünftig unbedeutend?

Page Impressions zukünftig unbedeutend?

Beitragvon Freak » Do 30. Jul 2009, 20:12

Page Impressions (PIs) werden zukünftig bei der Vermarktung von Websites immer weniger Relevanz erhalten, weil unzählige Webseitenbetreiber durch Tricksereien versucht haben, ihre PIs in die Höhe zu treiben. Exorbitante Klickgalerien und schier unendlich gekliederte Nachrichtenartikel sowie gekonnt konfus und überladene Seiten sorgten für Klicks im großen Stil. Auch die immer wieder als Kriterium ins Spiel gebrachte Verweildauer auf Websites sagt nicht wirklich viel über die Nutzung der Website aus. Man denke hier insbesondere an die Implementierung von Videos und Online-Spiele.
Die IVW (http://www.ivw.de/) kündigte deshalb für 2010 Änderungen in der Bewertung von Websites an. Statt der Gesamtzahl der Page Impressions sollen dann lediglich vermarktungsrelevante Zugriffe berücksichtigt werden. Zu diesen zählen die Visits bzw. die Unique Visitors. Damit dürfte den Mogeleien vielleicht ein Ende bereitet werden. :mrgreen:
Freak
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 22. Apr 2009, 08:46

Re: Page Impressions zukünftig unbedeutend?

Beitragvon Keks » So 30. Aug 2009, 17:58

Der Grundgedanke, es abzuschaffen, ist gut - da PIs grundsätzlich heute nicht mehr von Wert sind.
Jede halbwegs anständige Webhosting Firma sorgt selbst für tausende Klicks, damit ihre Page bei allen möglichen Suchmaschine an oberster Stelle steht.
Die Bewertungskriterien sollten besser ausgewählt und von Leuten manuell geprüft werden
wie es bei sog. Katalogen der Fall ist (yahoo, ..)
Das wiederum würde aber bedeuten, dass unsere aktuellen Suchmaschinen in der Hinsicht absolut veraltet sind.
Keks
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 18:45


Zurück zu Homepage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron