Blutige Neunaugen-Attacken in der Ostsee

Blutige Neunaugen-Attacken in der Ostsee

Beitragvon Helios » Mo 24. Aug 2009, 23:27

Nach der Marienkäfer-Invasion an Ostsee-Stränden: http://portal.1und1.de/de/themen/wissen ... stsee.html

erwartet die Badegäste ein weiteres Grauen - diesmal aber aus der Tiefe:
http://portal.1und1.de/de/themen/wissen ... stsee.html

:mrgreen:
Benutzeravatar
Helios
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 5. Mai 2009, 18:47

Re: Blutige Neunaugen-Attacken in der Ostsee

Beitragvon Mr. M » Di 25. Aug 2009, 08:18

Hier wird mal wieder maßlos übetrieben...

"Vampir-Fische" beißen Badegäste (RP-Online)
http://www.rp-online.de/public/article/ ... aeste.html

Des Schwimmers neue Angst (Der Westen)
http://www.derwesten.de/nachrichten/waz ... etail.html

Neunaugen saugen Badegäste aus (Netplosiv)
http://netplosiv.org/20093482/vermischt ... gaeste-aus

Neunaugen greifen Urlauber an! (Bild.de)
http://www.bild.de/BILD/news/2009/08/24 ... er-an.html
Mr. M
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 19. Mai 2009, 11:34

Re: Blutige Neunaugen-Attacken in der Ostsee

Beitragvon Carcharodon » Di 25. Aug 2009, 20:46

Der Alarm ist völlig unberechtigt: http://www.welt.de/news/article4397392/ ... stsee.html. Wegen zwei derartig belanglosen Vorfällen gleich eine ganze Nation verrückt zu machen, ist mal wieder typisch für die Presse, die das Sommerloch zu überbrücken versucht. Nachdem Quallen-Inavasionen in diesem Jahr anscheinend ausgeblieben sind, müssen eben diese possierlichen Tierchen herhalten. Hoffe, sie haben sich den Appetit bei dieser ungewöhnlichen menschlichen Kost nicht verdorben. 8-)
Carcharodon
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:12


Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



cron