Natur-Doping - was ist dran

Natur-Doping - was ist dran

Beitragvon Derwisch » Fr 5. Jun 2009, 23:44

Heidelbeeren sollen das Sehrvermögen, insbesondere die Nachtsicht verbessern, Erdbeeren wie Aspirin wirken und Kirschsaft den Muskelaufbau unterstützen. Ammenmärchen oder Wahrheit. Wer weiss mehr hierzu ?
Derwisch
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 4. Jun 2009, 08:01

Re: Natur-Doping - was ist dran

Beitragvon Liliac » So 7. Jun 2009, 18:43

Wer kennt nicht Omas schmackhaften Zwiebeltee bei Husten. Die darin enthaltenen Schwefelverbindungen reduzieren Schwellungen und wirken wirklich besser als jeder Hustensaft aus der Apotheke.

Sauerkraut ist durch den hohen Vitamin C gehalt ebenfalls gut gegen Kopfschmerzen. Wird bei einem Kater wärmstens empfohlen. In diesem Fall werde ich allerdings zukünftig die Erdbeeren bevorzugen :lol: War mir bisher neu, dass die genau so wirken.

Meerrettich ist ein natürliches Antibiotikum und kann sowohl durch Inhalation als auch Kompressen, Erkältungen lindern.

Ich halte sehr viel von Medizin aus Haus und Garten. Und wenn es schon nicht´s hilft... schaden tuts auch nix ;)
Benutzeravatar
Liliac
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 21:16

Re: Natur-Doping - was ist dran

Beitragvon Keks » Di 1. Sep 2009, 10:39

Meint Ihr nicht, dass Ihr da ein bisschen zuviel hineininterpretiert?
Wieviele dieser tollen Wirkstoffe stecken denn überhaupt heutzutage noch im Gemüse und Obst?
Keks
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 18:45

Re: Natur-Doping - was ist dran

Beitragvon Fabian » Fr 11. Mär 2011, 11:59

Ich bin überzeugter Natur Doper. Habe erst vor kurzem meine Küche neu einrichten lassen. Die meisten Gerätschaften und Requisiten habe ich von einem Online Gastrobedarf. Die Seite kann ich sehr empfehlen. Da macht es dann umso mehr Spaß, die Sachen zuzubereiten und sich damit Gutes zu tun.
Zuletzt geändert von Fabian am Mi 16. Mär 2011, 13:44, insgesamt 2-mal geändert.
Fabian
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 11. Mär 2011, 11:50

Re: Natur-Doping - was ist dran

Beitragvon Helios » Mo 14. Mär 2011, 10:26

Sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe können nicht nur ins Auge gehen:
http://www.proplanta.de/Agrar-Nachricht ... 38727.html

sondern auch das Krebsrisiko vermindern http://www.proplanta.de/Agrar-Nachricht ... 96875.html
Benutzeravatar
Helios
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 5. Mai 2009, 18:47

Re: Natur-Doping - was ist dran

Beitragvon Nuzzle » Di 22. Mär 2011, 22:50

Hilft das auch gegen Fußpilz :lol:
Nuzzle
 
Beiträge: 194
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 14:49


Zurück zu Ernährung & Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste