Was bringt uns die Europawahl?

Was bringt uns die Europawahl?

Beitragvon Mic » Di 2. Jun 2009, 22:06

Herr Ferber von der CSU meint, sie seien die "wahre Lobby der Bauern": http://www.welt.de/wams_print/article38 ... wirte.html
Was bringt uns die Europawahl wirklich?
Mic
 
Beiträge: 76
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 10:11

Re: Was bringt uns die Europawahl?

Beitragvon Heinrich01 » Di 2. Jun 2009, 22:14

Klar, die CSU muss sich anstrengen, sonst ist sie aus dem Rennen:
http://www.welt.de/die-welt/article3831 ... rsten.html
Aber ob sie nachher in Brüssel viel bewirken kann, darf bezweifelt werden.
Heinrich01
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 10:51

Re: Was bringt uns die Europawahl?

Beitragvon Helios » Mi 3. Jun 2009, 23:09

Alle Welt ruft zur Europawahl auf - nicht ohne Grund, denn bei der letzten Wahl im Jahre 2004 lag die Wahlbeteilung gerade Mal bei 38 %. Kein Wunder, auch in diesem Wahljahr kennt laut einer Umfrage der Zeitschrift "Stern", kaum einer die Spitzenkandidaten (http://www.stern.de/wahl-2009/europawah ... 02519.html). Aber dafür gibt es 5.500 mehr Briefwähler in Berlin. Und der Wahlzettel ist angeblich diesmal stolze 94 cm lang. Doch welchen Einfluss besitzt die europäische Politik auf die Landwirtschaft?

Einen großen, soviel steht fest, denn Brüssel legte bekanntlich auf jeden Euro Zuschuss von Bund und Bundesland einen Euro oben drauf. Milchkuhprämie und Kulturlandschaftsprogramm sowie Ausgleichszulage gewähleisten dies. Wenn es eine EU-Förderung nicht gäbe, wäre das Licht in vielen Ställen schon aus. Landwirte sollten deshalb bei der Europawahl keinen Bogen um die Urne machen.
Benutzeravatar
Helios
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 5. Mai 2009, 18:47

Re: Was bringt uns die Europawahl?

Beitragvon amsel » Mi 3. Jun 2009, 23:42

Ja... für die Meisten der Rund 420 Millionen EU-Bürger ist Europa ganz weit weg zumindest wenn es um die Politik im eigenem Land geht. Da sind einem die eigenen Politiker näher, da bekannter, auch wenn nicht immer die Meinung geteilt wird, die sie vertreten. Die 24 EU-Kommissare kennen die Wenigsten sie wurden von den EU-Bürgern auch nicht gewählt, sind somit nicht greifbar. Aus dieser Perspektive ist die Frage ob uns die Europawahl was bring, berechtigt.
Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass Europa, obwohl politisch teilweise sehr weit weg empfunden, überall ist. Die 24 großen Unbekannten ( auch EU-Kommissare genannt) in Brüssel haben mehr zu melden, als die 27 Regierungen welche sie entsandt haben.

Europapolitik eine Politik der Bauern? In den letzten Wochen könnte man es fast annehmen. Natürlich lässt sich vor allem mit den kritischen Themen (Milchpolitik, Gentechnik, Veröffentlichung von Agrarsubventionen) und Katastrophen bei der Allgemeinheit sehr viel Stimmung machen. Die Politik kann ihre Präsenz zeigen und nutz schon mal die Gelegenheit der Stunde um ihre Wähler auf die im Herbst bevorstehend Wahlen vorzubereiten. Dabei darf dann schon auch mal Macht demonstriert werden wo man eigentlich gar nichts zu sagen hat. (Siehe Veröffentlichung von Agrarsubventionen).

80 Prozent aller in Europa gültigen Gesetze werden in Brüssel gemacht. Brüssel ist somit überall wo es um Entscheidungen geht. Sei es um die krumme Gurke oder die Milchquote... Europa geht uns alle an. Damit wird deutlich, dass nicht nur für die Deutschland Bauern, sondern für Europa und die globale Politik im allgemeinen die Europawahl unumgänglich ist. Wäre da nur nicht die "Qual der Wahl". 8-)
amsel
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 09:39

Re: Was bringt uns die Europawahl?

Beitragvon Helios » Mi 3. Jun 2009, 23:48

Als Ergänzung - 50 Fragen und Antworten zur Europawahl (aus verlässlicher Quelle :lol:) http://www.bild.de/BILD/politik/wahlen/ ... ietet.html
Benutzeravatar
Helios
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 5. Mai 2009, 18:47

Re: Was bringt uns die Europawahl?

Beitragvon Mr. M » Mi 3. Jun 2009, 23:58

Anbei ein ganz amüsanter Clip zum Thema "Wahlaufruf" :D
http://www.youtube.com/watch?v=tlP5ekdGwik
Mr. M
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 19. Mai 2009, 11:34


Zurück zu Agrarpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



cron