Marder auf dem Grundstück

Marder auf dem Grundstück

Beitragvon Hansi » Do 14. Sep 2017, 16:17

Wir haben seit längerer Zeit einen Marder auf dem Grundstück welcher uns ganz schön auf Trap hält. Da wir auch mehrere Fahrzeuge stehen haben, leben wir stets mit der Angst, das wirklich mal etwas angefressen wird. Was habt ihr denn so für Tipps im Umgang mit dem Tierchen? Was unternehmt ihr, damit der Marder verschwindet?

Bin für jeden Rat dankbar :-)
Hansi
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Sep 2017, 16:14

Re: Marder auf dem Grundstück

Beitragvon Jägerbursch » Do 14. Sep 2017, 16:45

Hi Hansi,

das der Marder sich gerne auch im Lebensraum des Menschen aufhält ist ganz normal und kommt gerade in ländlichen Regionen die nahe an Waldgebieten liegen immer wieder vor. Für Eure Fahrzeuge wird es erst dann gefährlich, wenn Euer Hausmarder Gerüche eines Marders aus einem anderen Revier wittert. Dann legt er los zu frisst und beißt wo er kann. Leider passiert das relativ häufig.

Was Du dagegen tun kannst? Hausmittel sind raus, diese bringen erfahrungsgemäß fast nie etwas und man macht sich nur lächerlich. Was klappt sind gerade beim Auto Marderschreck oder allgemeinen eine Marderfalle https://www.marderfangen.de/marderfalle/ um das Tier zu fangen. Bei letzterem musst Du allerdings aufpassen, da der Marder nur mit Genehmigung gefangen werden darf. Am besten ist immer noch wenn Du einen Jäger oder Förster im Freundeskreis hast und dieser dich unterstützen kann.

Grüße ;)
Benutzeravatar
Jägerbursch
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 14. Sep 2017, 16:18


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



cron