Wie gesund Rotwein wirklich ist

Wie gesund Rotwein wirklich ist

Beitragvon derwahnsinn » Fr 14. Okt 2016, 12:49

Als ich letztens bei meinem Hausarzt war - wir verstehen uns wirklich gut - haben wir ein wenig über das Leben philosophiert. Dabei kam heraus, dass er häufiger wohl mal ein Gläschen Rotwein abends trinkt.
Laut ihm hat Rotwein in Maßen positiven Einfluss auf den Choleterinspiegel und auch auf die Aterien.

Auszug aus dem Internet: Der positive Effekt lässt sich auf die so genannten sekundären Pflanzenstoffe zurückführen. Sie sorgen dafür, dass die schädlichen Blutfette im Körper verringert werden. Wein kann aber auch als Antioxidans wirken und damit Durchblutungsstörungen in den Gefäßen vorbeugen.

Wie handhabt ihr das ? Trinkt ihr ab und zu mal Alkohol bzw Wein und wenn ja, welchen ?

Ich bestelle mir gerne mal die ein oder andere Flasche auf http://dall-italia.de/.
Kann diesen Shop nur empfehlen. Vor allem für Weinliebhaber, die direkt in größeren Mengen bestellen.
Dann entfällt nämlich noch das Porto ;)

LG vom WAhnsinn
derwahnsinn
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 22. Sep 2015, 11:33

Re: Wie gesund Rotwein wirklich ist

Beitragvon Panda » Fr 14. Okt 2016, 14:42

Hallo,

ein Glas Rotwein am Abend hat mein Opa schon empfohlen, auch Mediziner ;)
Sollte dann aber auch bei 1,2 Gläsern bleiben, die ganze Flasche wäre wohl nicht so gesund.
Ich trinke am liebsten spanischen Rioja, aber gegen einen Chianti habe ich auch nichts einzuwenden.

Lg Christiane
Panda
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 14:30

Re: Wie gesund Rotwein wirklich ist

Beitragvon Joladi » Sa 22. Okt 2016, 18:11

Hört man ja immer wieder dass das tägliche Glas Rotwein der Gesundheit zuträglich sein soll. Denke oder zumindest glaube ich auch daran. Nur schade dass ich lieber Bier trinke ;)
Joladi
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 23. Aug 2016, 20:05

Re: Wie gesund Rotwein wirklich ist

Beitragvon LauraK » Fr 11. Aug 2017, 19:23

Ich habe das auch von einem bekannten gehört. Jeden Abend wird ein Glas Rotwein getrunken. Das macht einen ja nicht zum Alkoholiker und soll sehr gesund sein. Es muss einem halt nur schmecken.
LauraK
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 08:53

Re: Wie gesund Rotwein wirklich ist

Beitragvon Keimer » Do 28. Sep 2017, 23:44

Na dann Prost kann man nur sagen, ich frage mich aber immer warum das nur bei Rotwein so sein soll und nicht beim Weißen? Den würde ich nämlich mehr favorisieren! Haha
Benutzeravatar
Keimer
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 18:28


Zurück zu Ernährung & Gesundheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron