Geschenk für Oma

Geschenk für Oma

Beitragvon Zunder » Mi 28. Aug 2013, 09:02

Hallo ihr Lieben,
wer von euch kann mir helfen? Meine Oma wird demnächst 80 Jahre alt und ich möchte ihr gern schöne gemütliche Stühle schenken. Sie sollen altersgerecht sein und keine große Reinigung erfordern, da meine Oma nicht zuviel Anstrengung mit ihnen haben soll. Ich habe bis jetzt Polyrattanmöbel bei Gartenmoebel.de gefunden und würde diese eigentlich präferieren. Was sagt ihr dazu? Was ist eure Meinung: Welche Gartenmöbel sind am besten geeignet für ältere Menschen?
Benutzeravatar
Zunder
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 27. Aug 2013, 15:01

Re: Geschenk für Oma

Beitragvon Helios » Fr 30. Aug 2013, 21:40

Wirken eher sportlich elegant - aber in Kombination mit geblümten Polstern http://csimg.shopwahl.de/srv/DE/2904577 ... ntiago.jpg
freut sie sich bestimmt. Vielleicht sind diese sogar in orange oder rot erhältlich und dazu ein Wachstischtuch :-)
Benutzeravatar
Helios
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 5. Mai 2009, 18:47

Re: Geschenk für Oma

Beitragvon PeterP » Mo 24. Feb 2014, 16:52

Hallo,
nun kommen ja endlich wieder die Monate, wo man die Gartenmöbel in den Garten oder auf den Balkon stellt. Wir haben unsere Einrichtung im Haus und im Garten in den letzten Monaten immer mehr mit japanischen Einrichtungsideen versehen. Da unsere Oma von den neuen Möbeln und Dekorationen ebenfalls sehr angetan ist, haben wir ihr für ihren Balkon einen Paravent als Sichtschutz geschenkt. So lässt sich der Balkon nicht mehr von Nachbarn einsehen und dient gleichzeitig noch als Sonnenschutz.
PeterP
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:00

Re: Geschenk für Oma

Beitragvon derwahnsinn » Di 22. Sep 2015, 12:06

Ich finde die Möbel toll, aber kann sein, dass manch ältere Dame diese nicht so mag. Aber du kennst deine Omi besser als ich.
derwahnsinn
 
Beiträge: 19
Registriert: Di 22. Sep 2015, 11:33

Re: Geschenk für Oma

Beitragvon HeinerB » Sa 6. Mai 2017, 13:00

Meine Oma ist eigentlich noch sehr aktiv, ob das jetzt als Mitglied in ner Seniorengymnastikgruppe oder aber anderen Seniorentreffs ist. Und natürlich verlässt sie das Haus nur, wenn alles perfekt auf einander abgestimmt ist. Eine Dame eben. Deswegen haben wir uns auch entschlossen ihr zum Geburtstag eine neue Uhr zu schenken. Sie durfte sich das Modell natürlich selbst aussuchen, den Ärger etwas falsches zu schenken wollte keiner haben. Sie war ganz begeistert was man alles im Internet sehen konnte, wesentlich mehr als im Katalog wie sie sagte, und hat sich schliessslich für eine der Rado Uhren entschieden.
HeinerB
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 12:48

Re: Geschenk für Oma

Beitragvon kleineshexlein » Fr 2. Jun 2017, 18:36

Eine andere Idee ist, der Oma einen schönen Ausflug mit der ganzen Familie zu schenken. Das wird dann wohl auch sehr lange eine schöne Erinnerung sein. Vorausgesetzt natürlich die Oma ist für eine solche Unternehmung noch rüstig.
Von Blumen würde ich abraten, die bekommt sie von Nachbarn usw.. sowieso.
kleineshexlein
 
Beiträge: 26
Registriert: Do 18. Sep 2014, 18:21


Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron