Sonnleitners Image dahin?

Sonnleitners Image dahin?

Beitragvon Gerwig » Sa 23. Mai 2009, 13:19

Sonnleitner holt derzeit zum Gegenschlag aus. Er fordert vehement ein eigenes Konjunkturprogramm für die Landwirtschaft. "Unsere Bäuerinnen und Bauern brauchen von der Politik dringend Signale, die aktuell helfen und Mut machen", sagte der Bauernpräsident in einem Interview mit der Sueddeutschen Zeitung. Vor allem die Senkung der Agrardieselsteuer und Exportförderungen, aber auch ein Vorziehen der EU-Zahlungen an die Bauern um ein halbes Jahr führt er im Gespräch an. Er sprach sich außerdem dafür aus, dass die EU die bevorstehende, neuerliche Ausweitung der Milchproduktion überprüft, bevor sie vorgenommen wird. Für Montag ist ein Schlepperkorso durch Berlin und Frankfurt geplant. Ob der Einsatz sein angeschlagenes Image verbessert, bleibt jedoch fraglich.
Gerwig
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 22. Mai 2009, 20:29

Re: Sonnleitners Image dahin?

Beitragvon Hunter » Mo 25. Mai 2009, 09:34

Auch eine von Sonnleitner initiierte Sternfahrt heute in Berlin dürfte seinem verlorenem Image nicht helfen. Eine Senkung der Agrardieselsteuer, für die er sich jetzt plötzlich vehement einsetzt, ist zwar begrüßenswert, ändert aber am schwachen Milchpreis nichts.
Hunter
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 09:15

Re: Sonnleitners Image dahin?

Beitragvon Malte » Mo 25. Mai 2009, 14:12

Danke, Jetzt Reicht’s ! Endlich ein Konjunkturpaket für die Bauern !
Alles zur Aktion "Schlepper-Demo" findet man hier: http://www.danke-jetzt-reichts.de/?p=277
Malte
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 14:45

Re: Sonnleitners Image dahin?

Beitragvon Mops » Mo 25. Mai 2009, 14:34

Gerade auf der Internetseite des DBV gelesen: Sonnleitner bezeichnete das Gebaren von Aldi, Lidl und den Discountern als modernes Raubritter- und Freibeutertum. „Sie nutzen die Krise aus – verschärfen sie noch weiter“. Die plötzliche Kehrtwende des Bauernpräsidenten verunsichert mich ein wenig. Mir drängt sich die Frage auf, wer gerade noch die Krise ausnützt ;)
Mops
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 14:25

Re: Sonnleitners Image dahin?

Beitragvon Ziegenpeter » Mi 27. Mai 2009, 22:29

Was kann der Mann schon ausrichten? Direkten politischen Einfluss hat er doch gar nicht!
Benutzeravatar
Ziegenpeter
 
Beiträge: 64
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 12:21

Re: Sonnleitners Image dahin?

Beitragvon Max » Fr 29. Mai 2009, 16:02

Lieber Ziegenpeter,

der Mann und kein Einfluss?! Vergegenwärtig dir einfach seine heutigen Parolen auf dem Protestzug durch Frankfurt und das Resultat: Merkel macht seit heute sogar die Milchkrise zur Chefsache! Protestierende Bäurinnen vor dem Kanzleramt konnten sie bislang dazu nicht bewegen.
Max
 
Beiträge: 12
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 14:53

Re: Sonnleitners Image dahin?

Beitragvon Kokab » Di 24. Feb 2015, 13:17

Billiger Diesel ändert nichts am strukturellen Elend der Milchwirtschaft. Im Gegenteil: Er ist die Abwrackprämie für bäuerliche Milchviebetriebe............!!!!!!!!!!!!!!!!






______________________
http://www.braindumps.com/training/ccna-security-lab.htm
Kokab
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Feb 2015, 13:10


Zurück zu Milchwirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



cron