Hitzewelle 2013

Re: Hitzewelle 2013

Beitragvon ixford12 » Sa 6. Sep 2014, 19:56

Diesen Sommer gab es ja auch ne kurze starke Hitzewelle. Mal abgesehen davon, dass die Bauern das gefreut hat, musste ich in meiner Wohnung ganz schön schwitzen :D
Ne Klimaanlage war mir zu teuer, aber ich hab nen Weg gefunden das Ganze ein wenig angenehmer zu machen indem ich die Luftfeuchtigkeit in meinem Wohnzimmer heruntergesetzt habe. Habe mir ein Luftentfeuchter geholt und die Luftfeuchtigkeit auf 60% gestellt. Wenn das erreicht ist schaltet das Ding automatsich ab. Der Energieverbrauch ist im Vergleich zu einer Klimaanlage viel geringer, trotzdem fühlt sich die Luft viel angenehmer an.
ixford12
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 18:50

Vorherige

Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron