Grillrost reinigen

Grillrost reinigen

Beitragvon Joker » Mi 20. Mär 2013, 19:50

Möchte am Wochenende meinen Grill bzw. Grillrost reinigen. Wie bekomme ich diesen am besten sauber. Natürlich sollten die Würste danach nicht nach Chemikalien schmecken. Gibt es irgendwelche Geheimrezepte?
Benutzeravatar
Joker
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 13:09

Re: Grillrost reinigen

Beitragvon amsel » Mi 20. Mär 2013, 22:10

Hallo Joker,

ich reinige unseren Grill immer mit feuchten Zeitungspapier. Das funktioniert ganz gut. Da schmeckt das Würstchen höchstens nach Druckerschwärze. :lol:
Dann fehlt nur noch das richtige Grillwetter...
amsel
 
Beiträge: 52
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 09:39

Re: Grillrost reinigen

Beitragvon Carcharodon » Mi 20. Mär 2013, 22:29

Auch Kaffeesatz eignet sich zur Grill-Reinigung sehr gut. Einfach den Kaffeesatz auf einen Schwamm geben und den Rost damit einreiben. Im Anschluss mit warmen Wasser abspülen - fertig.
Carcharodon
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:12

Re: Grillrost reinigen

Beitragvon JDeere » Fr 24. Mai 2013, 12:17

Hallo Joker

schau mal hier.

http://www.grillerforum.de/Thread-Gussrost

Die Jungs dort haben auch darüber diskutiert

Grüße JD
JDeere
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 12:10

Re: Grillrost reinigen

Beitragvon Fagus » Mo 27. Mai 2013, 16:02

Das mit dem Kaffeesatz habe ich noch nie ausprobiert, soll aber gut funktionieren, da das Pulver wie Schleifpapier wirkt. Ist bestimmt interessant, wenn man dran gedacht hat, Kaffeesatz aufzuheben.
Ich putze nach wie vor mit einem Scheuerschwamm, find ich am wenigsten umständlich.
Aber es gibt bestimmt noch ein paar weitere gute Wege zum Ziel :)
Benutzeravatar
Fagus
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Mai 2013, 14:49


Zurück zu Haushalt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



cron