Agrarmanager vs. NL

Agrarmanager vs. NL

Beitragvon Helios » So 13. Jan 2013, 18:13

Bald gehört die Fachzeitschrift "Neue Landwirtschaft" vom dlv der Vergangenheit an. Dabei wurde die "NL" im vergangen Jahr erst komplett neu aufgelegt. Wieso das? Der Nachfolger "Agrarmanager" soll wohl deutlich teurer werden. Was haltet ihr davon? Abonniert ihr noch Agrar-Zeitschriften im heutigen Internetzeitalter?
Benutzeravatar
Helios
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 5. Mai 2009, 18:47

Re: Agrarmanager vs. NL

Beitragvon ixford12 » Mo 28. Jan 2013, 18:58

Ich interessiere mich zwar für das Thema, aber abboniert habe ich keine Zeitschrift. Dann lese ich doch lieber im Internet oder gebe Geld für ein Fachbuch aus.
ixford12
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 18:50


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron