Agrarfreihandelsabkommen mit der Schweiz?

Agrarfreihandelsabkommen mit der Schweiz?

Beitragvon Cordula » Mo 11. Mai 2009, 18:39

Heute in der NZZ: Die SVP fürchtet beim Agrarfreihandelsabkommen EU-Beitritt durch die Hintertür:
http://www.nzz.ch/nachrichten/schweiz/s ... 34444.html
Wie sollen denn die Schweizer Bauern mit den europäischen Kollegen konkurrieren. Sieht man nicht gerade bei deren Milchpreisen, wohin das führt?
Benutzeravatar
Cordula
 
Beiträge: 41
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 13:39

Re: Agrarfreihandelsabkommen mit der Schweiz?

Beitragvon Heinrich01 » So 31. Mai 2009, 20:01

Nun heißt es, wir reservieren keine Mittel für die Unterstützung der Bauern im Falle eines Freihandelsabkommens, da wir noch gar nicht wissen, wieviel wir brauchen.
http://www.nzz.ch/nachrichten/schweiz/k ... 26974.html
Wenn die Katastrophe dann da ist und die Bauern Unterstützung brauchen, ist kein Geld da.
Heinrich01
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 10:51


Zurück zu Agrarpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



cron