Zuviel Wasserverbrauch durch nachwachsende Rohstoffe?

Zuviel Wasserverbrauch durch nachwachsende Rohstoffe?

Beitragvon Heinrich01 » Mi 13. Mai 2009, 17:05

Mal eine neue Überlegung zum Thema Energie aus nachwachsenden Rohstoffen: Mit zunehmender Erderwärmung wird auch das Süßwasser knapper. Wäre es da nicht besser, dieses knappe Wasser für den Anbau von Nahrungsmitteln zu nutzen und die Energie - Wasserunabhängig - aus Sonne und Wind zu gewinnen?
http://www.inforesources.ch/p_news09_2_e.htm#wea
Heinrich01
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 10:51

Zurück zu Nachwachsende Rohstoffe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron