Milchpreis

Re: Milchpreis

Beitragvon Sky » Mo 11. Mai 2009, 10:11

Gibt es irgendwo eine Übersicht der nächsten geplanten Milch-Protestaktionen?
Sky
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 09:56

Re: Milchpreis

Beitragvon Greenhorn » Mo 11. Mai 2009, 11:00

Auf der Website des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) erhält man i.d.R. Auskünfte über derartige Aktivitäten: http://www.bdm-verband.org
Greenhorn
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Mai 2009, 10:54

Re: Milchpreis

Beitragvon Herbert » Mi 13. Mai 2009, 09:27

Bäuerinnen aus ganz Deutschland machten gestern in Berlin ihrer Wut auf den Deutschen Bauernverband Luft und forderten einen Milchkrisengipfel. Verbandsfunktionäre bezeichneten sie laut einer dpa-Meldung als Verräter, die eher die Interessen der Industrie als die der Landwirte vertreten.
Herbert
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 09:15

Re: Milchpreis

Beitragvon Mister » Do 14. Mai 2009, 23:15

Hallo miteinander
man sollte der Politik mal zeigen wie stark wir eigentlich sind und zu einem Wahlboykott aufrufen, etwas ratikaler werden, uns gehört das Land lasst euch nicht verarschen geht den Politikern ans Geld und wählt sie nicht anders merken die das nicht.

P.S.Erzähl das deinen Kolegen ,Kumpels,Nachbarn auch die ihr nicht leiden könnt!!!!!!!!!!!!!!! :mrgreen: :evil:
Mister
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Mai 2009, 23:00

Re: Milchpreis

Beitragvon Grubber » Fr 15. Mai 2009, 09:41

Nicht einaml Hungerstreikes von Bäuerinnen vor dem Bundeskanzleramt in Berlin finden Beachtung. Frau Merkel ignoriert offensichtlich die brekäre Situation der Milchbauern. Das darf doch nicht war sein - wo leben wir eigentlich! Mehr als 30.000 Höfe stehen auf dem Spiel!!!
Grubber
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 14. Mai 2009, 20:40

Re: Milchpreis

Beitragvon Biggy » Fr 15. Mai 2009, 17:37

Auch wenn die Diskussion inzwischen weiter fortgeschritten ist: Hier habe ich endlich die deutschen Vorschriften für den Ab-Hof-Verkauf und die Milchautomaten gefunden:
http://www.buzer.de/gesetz/7852/a151440.htm
Klingt gefährlich, die Kollegen in Österreich und der Schweiz habens da anscheinend einfacher!
http://portal.wko.at/wk/format_detail.w ... navid=4981
Biggy
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:43

Re: Milchpreis

Beitragvon Bernd » Mo 18. Mai 2009, 12:13

Beim Erdöl gab es doch früher eine Organisation ("erdölexportierender Länder"), die jahrelang durch Preisabsprachen den Ölpreis hochgetrieben haben. Warum machen wir sowas nicht bei der Milch? Wenn Sonnleitner behauptet, es läge nur daran, dass sich die vielen kleinen Molkereien nicht gegen die Einzelhandelsketten durchsetzen können ...
Bernd
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:42

Re: Milchpreis

Beitragvon Joker » Mo 18. Mai 2009, 20:33

Ja, der Herr Sonnleitner wünscht sich wohl eine weitere Konzentration bei den Molkereien. Aber wer garantiert uns, dass die sich dann gegen die Einzelhandelsketten durchsetzen und nicht gegen die Bauern. Die können sich die Molkerei ja nicht aussuchen, wenn die nächste wer-weiß-wie-weit weg ist!
Benutzeravatar
Joker
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 13:09

Re: Milchpreis

Beitragvon Polygonum » Di 19. Mai 2009, 11:04

Laut einer dpa-Meldung vom Montag, ist der Bauernpräsident G. Sonnleitner mit Schmierereien in seiner Wohngegend beleidigt worden. Trotz der derzeit umstrittenen Milchpolitik gehört sich so etwas nicht!
Benutzeravatar
Polygonum
 
Beiträge: 76
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 10:02

Vorherige

Zurück zu Milchwirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron