Grüne Nika 2013 - Ehrenpreis für Niedersächsinnen vom Lande

Grüne Nika 2013 - Ehrenpreis für Niedersächsinnen vom Lande

Beitragvon AgrarMedia » Di 17. Sep 2013, 17:43

Das Motto der Preisverleihung Grüne Nika steht bereits im Namen : Niedersächsinnen können alles. Und da es bei der Auszeichnung um das Thema Landleben geht, ist die griechische Siegesgöttin Nika eben grün.

Bereits seit 2011 wird die Grüne Nika verliehen, immer im November, immer an einem anderen Ort in Niedersachsen. Sie ist ein Kooperationsprojekt des landwirtschaftlichen Verlages Agrar Media, des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover e.V. und des LandFrauenverbandes Weser-Ems e.V..

Die bisherigen Preisträgerinnen sind so vielschichtig wie das Land Niedersachsen selbst. Bei der allerersten Preisverleihung in Verden gewann die Lingenerin Hildegard Korte. Sie ist u.a. Mutter einer Großfamilie, Hauswirtschaftsmeisterin und Autorin. 2012 wurde Anja Lange aus Gandesbergen in Sulingen zur Grünen Nika gekürt. Die Fachjury zeichnete sie aus, da sie sich aktiv für ein positives Bild der Landwirtschaft in Schulbüchern und in den Medien einsetzt.

2013 findet die Preisverleihungszeremonie im Schloss Landestrost in Neustadt am Rübenberge statt. Am 20. November wird wieder eine würdige Grüne Nika prämiert und weitere zehn Niedersächsinnen werden für außerordentliches Engagement ausgezeichnet.

Die Grüne Nika belohnt Niedersächsinnen für besondere Leistungen, die eine enge persönliche Bindung zum Landleben haben. Ausgezeichnet werden u.a. Ehrenamtliche, Politikerinnen, Unternehmensgründerinnen, Wissenschaftlerinnen, Künstlerinnen oder Sportlerinnen - „die gute Seele des Dorfes“ kann aber ebenso preiswürdig sein. Alleine eine unabhängige Jury entscheidet über die Platzierung.

Für den Titel Grüne Nika können sich alle volljährigen Niedersächsinnen bewerben oder durch Dritte empfohlen werden, die einen privaten oder beruflichen Bezug zum Landleben haben. Mitarbeiterinnen der Firma KAM Agrar Media GmbH Verler Medienhaus sind von der Teilnahme an der Preisverleihung ausgeschlossen.

Interessierte können sich ab sofort auf http://www.gruenenika.de die Bewerbungsunterlagen herunterladen und ausdrucken oder diese telefonisch bei Agrar Media anfordern (Tel. 05246/83860-16).

Unter allen Bewerbungen / Empfehlungen, die bis zum Einsendeschluss 15. Oktober 2013 bei Agrar Media eingehen, wählt eine Fachjury die Gewinnerin, die Grüne Nika 2013 aus. Alle Frauen auf den ersten 11 Plätzen erhalten wertvolle Sachpreise.

Was gibt es zu gewinnen?

1. Platz
Exklusiver Kaffeevollautomat Melitta Caffeo CI im Wert von 1199,- €
2. + 3. Platz
Jeweils fünf Eintrittskarten für den Winterzoo im Erlebnis-Zoo 
Hannover (30. November 2013 bis 5. Januar 2014) plus je ein Niedersachsenticket für die kostenfreie Anreise per Bahn für bis zu fünf Personen im Gesamtwert von jeweils 125,50 €
4. Platz
Gutschein für zwei Übernachtungen für zwei Personen in der 
Ferienwohnung „Goldbiki“ in Golmbach im schönen Weserbergland. Gesponsert von Christa Grothe. Wert: 100,- €
5. + 6. Platz
Buchpaket „Landküche“ des Cadmos Verlages, im Wert von 80,- €
7. + 8. Platz
Buchpaket „Landleben I“ des Cadmos Verlages, im Wert von 60,- €
9. + 10. Platz
Buchpaket „Landleben II“ des Cadmos Verlages, im Wert von 50,- €
11. Platz
Buchpaket „Garten“ des Cadmos Verlages, im Wert von 40,- €
AgrarMedia
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 14. Jul 2011, 12:37

Grüne Nika 2014

Beitragvon AgrarMedia » Mi 4. Jun 2014, 18:34

Die Preisverleihung Grüne Nika – ein Gemeinschaftsprojekt des Verlages Agrar Media, des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover und des LandFrauenverbandes Weser-Ems – findet am 16. September 2014 in der Alten Stadthalle in Melle statt. Die Grüne Nika ist ein Ehrenpreis für engagierte Niedersächsinnen mit Bezug zum Landleben und wird dieses Jahr bereits zum vierten Mal verliehen. Die Preisverleihung findet immer an einem anderen Ort in Niedersachsen statt, dieses Jahr mit dem Austragungsort Melle zum ersten Mal in der Region Weser-Ems. Eine unabhängige Jury entscheidet über die Gewinnerinnen, die wie jedes Jahr mit wertvollen Sachpreisen belohnt werden.

Der Ehrenpreis Grüne Nika besticht durch seine Vielseitigkeit. Während sich ähnliche Frauenpreise auf ehrenamtliches Engagement, langjährige Verbandsmitgliedschaften oder wirtschaftliche Tätigkeiten beschränken, ist die Grüne Nika für alle Varianten offen. Ausgezeichnet werden besondere Frauen, die bei anderen Preisverleihungen vielleicht durchs Raster fallen würden. Das Gebiet auf dem sich die Damen ausgezeichnet haben, ist für die Jury dabei nicht von Belang. Die bisherigen Preisträgerinnen belegen dies eindrucksvoll. 2011 gewann Hildegard Korte, Mutter einer Großfamilie und Autorin. 2012 wurde Anja Lange zur Siegerin gekürt. Sie setzt sich aktiv für ein realistisches Bild der Landwirtschaft in Schulbüchern und Medien ein. Grüne Nika 2013 wurde Birte Scharlemann, eine in der Landjugend sehr engagierte, junge Frau.

Chancen auf den Titel haben somit Frauen aus ganz Niedersachen, in allen Altersklassen und mit den unterschiedlichsten Begabungen. Einzige Voraussetzung: Jemand muss sie für den Preis empfehlen oder sie müssen sich selber bewerben. Das hierfür nötige Bewerbungsformular findet sich im Internet auf http://www.agrarmedia.de. Interessierte können es aber auch bei Agrar Media anfordern, telefonisch unter 05246/83860-16 oder per E-Mail an nika@agrar-media.de. Die Preisverleihung 2014 wird das im Namen bereits festgelegte Motto der Veranstaltung erneut belegen. Nika steht als Abkürzung für Niedersächsinnen Können Alles. Grün ist die Nika, um den Bezug zum Landleben zu verdeutlichen.

Einsendeschluss für alle Bewerbungen und Empfehlungen ist der 29. August 2014.

WAS GIBT ES ZU GEWINNEN?
1. Platz
Exklusiver Kaffeevollautomat Melitta Caffeo Barista im Wert von 1200 €

2. Platz
Kochkurs für 4 Personen, inklusive einer Hotelübernachtung und unvergleichlicher Führung durch Hamelns Geschichte im Wert von 550 €, gesponsert von der Firma janus manufakturküchen und kochschule

3. Platz
Tablet-PC Apple iPad Air (16 GB) im Wert von 480 €

4. Platz
Edles Schreibset Souverän im Wert von 355 €, gesponsert von der Firma Pelikan

5. Platz
Kosmetiktasche mit Produkten für die Frau im Wert von 150 €, gesponsert von der Parfümerie Liebe

6. bis 8. Platz
Je ein Cadmos-Buchpaket „Landleben I“ im Wert von jeweils etwa 100 €, gesponsert vom Cadmos Verlag

9. und 10. Platz
Je ein Cadmos-Buchpaket „Landleben II“ im Wert von jeweils etwa 80 €, gesponsert vom Cadmos Verlag
AgrarMedia
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 14. Jul 2011, 12:37


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron