Landmaschinen-Werkstatt für NDR-Dreh gesucht

Landmaschinen-Werkstatt für NDR-Dreh gesucht

Beitragvon StefanHeinrich » Fr 9. Jan 2015, 10:49

Hallo liebe Landwirtschafts-Freunde,

mein Name ist Stefan Heinrich, ich arbeite als Freier Mitarbeiter für den Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. In erster Linie produziere ich Reportagen ab einer halben Stunde: "Nordreportage, Nordstory und Typisch - vielleicht sind diese ein Begriff? 

Gerne werden im Rahmen dieser Sendungen Themen über und mit Landwirtschaft aufgegriffen. So auch in diesem Frühjahr: Unter dem Arbeitstitel "Trecker-TÜV" werde ich eine Reportage drehen und bin derzeit auf der Suche nach geeigneten Protagonisten und Drehorten in - ganz wichtig - Niedersachsen!!! Da es fast unmöglich ist, mit einer Schreibtisch-Recherche die richtige Person, bzw. Werkstatt zu finden, freue ich mich über jede Hilfe und jeden Hinweis!

Ich suche eine Landmaschinen-Werkstatt, die repariert und gleichzeitig die TÜV-Abnahme anbietet. Das ganze sollte am besten keine "Hochglanz-Werkstatt" in einer Großstadt sein, sondern am besten irgendwo in einem überschaubaren Ort mit ländlichem Charme - irgendwo, wo die Menschen noch tatsächlich miteinander "schnacken".

Toll ist es immer, wenn die Menschen die wir begleiten, richtige Typen sind - gerne auch als Originale bezeichnet. Gerade in diesem Fall sollte das so sein, damit der Film nicht allzu technisch wird. Schöne wäre eine etwas eher kleine, urige Werkstatt wo jeder jeden kennt und man gerne im Bereich "Landmaschinen" fachsimpelt. Ein Teil der Reportage muss natürlich auch das Thema "TÜV" sein - wie das aber am Ende gestaltet wird kann man sehen. 

Ich bin wirklich für jeden Hinweis oder Tip dankbar! Meldet euch einfach in diesem Forum oder schreibt mir: Kontakt@stefan-heinrich.info.

Beste Grüße aus Hamburg, Stefan Heinrich
StefanHeinrich
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 10:46

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron