Schleswig-Holstein: Tierschützer dürfen Landwirte verklagen

Schleswig-Holstein: Tierschützer dürfen Landwirte verklagen

Beitragvon NDR » Fr 12. Dez 2014, 16:45

Der Kieler Landestag hat heute ein neues Gesetzt verabschiedet, das Tierschützern erlaubt, landwirtschaftliche Betriebe bei unhygienischen Ställen oder vermuteter Quälereien zu verklagen. Bislang konnten Organisationen solche Verstöße nur den Behörden melden.

http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig ... g1878.html
NDR
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 16:34

Zurück zu Agrarpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron