Nationale Nachhaltigkeitsstrategie

Nationale Nachhaltigkeitsstrategie

Beitragvon pHv » Mo 9. Dez 2013, 21:53

Ich beschäftige mich mit der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, die ich vor einigen Wochen noch garnicht kannte. Sie enthält auch einige Ziele für den Bereich der Landwirtschaft. Diese Ziele werden seit Jahren nicht erreicht. Ich sehe die Landwirtschaft als den wichtigsten Wirtschaftsbereich. Als Lebensmittelkonsument bin ich auch als Nichtlandwirt mit den Verhältnissen in der Landwirtschaft verbunden. Deshalb interessiert mich die Meinung der Forumsteilnehmer zu den Zielen der Nachhaltigkeitsstrategie. Eine ausführliche Beschreibung habe ich unter http://waehlerauftrag.blogspot.de/searc ... wirtschaft zusammengestellt.
pHv
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Dez 2013, 14:54

Re: Nationale Nachhaltigkeitsstrategie

Beitragvon pHv » Do 12. Dez 2013, 15:29

Die Äußerungen halten sich ja in Grenzen - obwohl die Bundeskanlerin versichert: Nachhaltigkeit geht jeden etwas an!
In einem anderen Forum wurde ich ziemlich "plattgemacht" zu diesem Thema.
http://waehlerauftrag.blogspot.de/2013/ ... -post.html
pHv
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Dez 2013, 14:54

Konventionelle und ökologische Landwirtschaft zusammendenken

Beitragvon pHv » Mi 21. Mai 2014, 15:52

Am 19.05.2014 habe ich an der ZEIT KONFERENZ Agrar & Ernährung in Berlin teilgenommen.
http://www.zeit-konferenzen.de/agrar-er ... g#programm
Mein Ergebnis aus Sicht des Kunden (Konsumenten):
http://waehlerauftrag.blogspot.de/2014/ ... hrung.html
pHv
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 3. Dez 2013, 14:54


Zurück zu Agrarpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron